logo
   
-- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Hörbares » Das Kino fürs Ohr » John Sinclair » WortArt » 172 - Das Erbe der Templer
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Umfrage: 172 - Das Erbe der Templer
Top 
0
0.00%
Sehr gut 
1
50.00%
Gut 
1
50.00%
Mittel 
0
0.00%
Schlecht 
0
0.00%
Sehr schlecht 
0
0.00%
Insgesamt: 2 Stimmen 100%
 
Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 11612

06.02.2024 23:55
172 - Das Erbe der Templer
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Unterhalb des jüdischen Friedhofs in Jerusalem war eine uralte Schriftrolle mit einer Abbildung meines Silberkreuzes aufgetaucht! Die Schriftrolle enthielt außerdem einen Hinweis auf Hector de Valois – jenen Tempelritter, dessen Grab ich in Frankreich entdeckt hatte. Ich folgte den Spuren de Valois ... und erlebte das Grauen der Templer am eigenen Leib!

Erschienen am 28.06.2024

                                    Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
164704
Sinclair Sinclair ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 12.04.2020
Beiträge: 6007

07.07.2024 13:29
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Handlung: Am frühen Morgen wird John von Sir James geweckt. John soll schleunigst nach Jerusalem fliegen und dort den Agenten Nelson Nye treffen. Der Superintendent organisierte den Flug für John perfekt. In Jerusalem präsentiert Nye John eine Schriftrolle, die von Hector de Valois handelt und auf der Johns Kreuz zu sehen ist. Gefunden hatte Nye sie in Höhlen unter dem jüdischen Friedhof. Gemeinsam untersuchen John und Nye die Höhlen noch einmal. Dabei erwecken sie eine dunkle von Baphomet gesteuerte Templer-Magie. Nye kostet eine Falle das Laben während sich John retten kann. Eine weitere Spur führt John nach Südfrankreich, in die Pyrenäen, zum ehemaligen Schloss der de Valois. Dort soll es spuken, was wird den Geisterjäger dort erwarten?

Meinung: Ein tolles und spannendes Hörspiel, mit dem das Thema Templer erst einmal so richtig ins Rollen kam. Gleichzeitig wird aber auch Janes Schicksal weiter erzählt und steuerte am Ende auf einen schockierenden Höhepinkt zu. Insgesamt eine tolle Produktion von Dennis Erhardt, der es an nichts fehlte. Die Handlung um Jane wird mit dem nächsten Hörspiel fortgesetzt. Die Spannung heizte Dennis schon einmal kräftig an. So erhielt diese im Roman schon tolle Taschenbuch-Folge, in der Hörspielfassung noch zusätzliche Brisanz, dank der geschickten Verknüpfung. Ich stimmte dieses Mal mit Sehr gut ab.

Länge: ca. 61 Minuten

__________________
Nordsee oder Ostsee? - Hauptsache Meer !Daumen_hoch Buch
Lieblingsfußballvereine: FC Schalke 04, Holstein Kiel, SV Meppen, FC Hansa Rostock, VfB Oldenburg, VfB Lübeck, Kickers Emden
Sympathien für VfL Osnabrück und FC Erzgebirge Aue.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Sinclair am 07.07.2024 13:29.

                                    Sinclair ist offline Email an Sinclair senden Beiträge von Sinclair suchen Nehmen Sie Sinclair in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
166929
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2020