logo
   
-- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Gespenster-Krimi » Gespenster-Krimi 2.0 » Gespenster-Krimi 2.0 Nr. 111: Die Bestie von Baldoon
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Umfrage: Gespenster-Krimi 2.0 Nr. 111: Die Bestie von Baldoon
top 
0
0.00%
sehr gut 
1
50.00%
gut 
0
0.00%
mittel 
0
0.00%
schlecht 
1
50.00%
sehr schlecht 
0
0.00%
Insgesamt: 2 Stimmen 100%
 
iceman76 iceman76 ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.09.2008
Beiträge: 10089

12.12.2022 13:35
Gespenster-Krimi 2.0 Nr. 111: Die Bestie von Baldoon
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Regen tropfte von Strähnen langen Fells herab, perlte über dolchartige Fangzähne und sammelte sich um die Tatzen des großen Tiers. Es verharrte unter den Zweigen eines Baums, wo das Licht es nicht erreichte, wo die Gärten im Schwarz der Nacht lagen. Der goldene Schimmer hinter den Fenstern des Herrenhauses berührte es nicht, als das Tier sich in Bewegung setzte und das große, graue Gebäude umrundete, dessen erster Vorgänger in der Zeit Willhelm des Eroberers errichtet worden war.
Donner rollte über die Landschaft. Ein Blitz zuckte. Für einen kurzen Augenblick zeichnete die Form des Hauses sich scharfkantig gegen die Dunkelheit ab. Man kannte es unter dem Namen Baldoon House.
Und ebenso kannte man das Beast of Baldoon, dessen Erscheinen nichts anderes verkündete als tödliche Gefahr ...

Die Bestie von Baldoon

Verfasst von Morgan D. Crow

Titelbild von Rudolf Sieber-Lonati

Erscheinungsdatum: 10.01.2022

N E U

__________________

*** Eintracht Braunschweig ***
*** Tradition seit 1895 ***
*** Deutscher Meister 1967 ***
Liest gerade: irgendwas, was mit Grusel zu tun hat!

                                    iceman76 ist offline Email an iceman76 senden Homepage von iceman76 Beiträge von iceman76 suchen Nehmen Sie iceman76 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
158555
Corto Feldese
Jungspund


Dabei seit: 03.07.2016
Beiträge: 28

14.01.2023 21:42
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ein stilistisch, sprachlich hervorragender Roman, der mit seiner grandiosen Atmosphäre punktet.
Manchmal aber für ein Romanheft, in dem nur rund 60 Seiten zur Verfügung stehen, etwas zu umständlich ist.

Auf jeden Fall ein Roman mit einem "Monster", wie es eher selten eine Rolle spielt. Und ein Roman, auf den der Reihentitel "Gespenster-KRIMI" wirklich mal zutrifft.

Nach "Gespenster-Krimi" Nr. 93 "Der Schrecken aus dem Meer" gibt es hier ein Wiedersehen mit Lady Eliza und Professor Harker.
Lady Eliza Fitzgibbon erinnert dabei - wie auch das zeitliche Ambiente - an Phryne Fisher aus der australischen Kult-TV-Serie "Miss Fishers mysteriöse Mordfälle".

Und ihr Freund Harker, der Archäologe und Professor mit seiner Vorlesung über volkstümliche abergläubische Vorstellungen, ist natürlich eine Art (wenn auch viel vorsichtigerer) "Indy" Henry Jones jr. - plus einer kleinen Prise Professor Zamorra. 😉

Als Extra beschreibt der Autor Morgan D. Crow auf der LKS in der Mitte des Heftes einige (historische) Hintergründe seines abenteuerlichen Gruslers und berichtet über fantastische Fakten und in dem Roman versteckte Anspielungen.

Sehr gut und empfehlenswert. Ein Duo, das hoffentlich weiter als Subserie erhalten bleibt.
(Schon, damit wir endlich erfahren, woher Harker seine Narbe hat, die diesmal nicht erwähnt wird...)

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Corto Feldese am 14.01.2023 21:48.

                                    Corto Feldese ist offline Beiträge von Corto Feldese suchen Nehmen Sie Corto Feldese in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
159153
MorganDCrow
Mitglied




Dabei seit: 01.06.2022
Beiträge: 52

18.01.2023 14:49
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Vielen Dank! Freut mich, dass es dir so gut gefallen hat Böse

__________________
"The D. is for 'Dee'. It comes from Uncle John's side."

                                    MorganDCrow ist offline Homepage von MorganDCrow Beiträge von MorganDCrow suchen Nehmen Sie MorganDCrow in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
159227
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2020