logo
   
-- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Dämonenkiller » 3. Auflage bei Bastei » Dorian Hunter - Dämonenkiller Nr. 153: Cocos Opfergang
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Umfrage: Dorian Hunter - Dämonenkiller Nr. 153: Cocos Opfergang
Top 
0
0.00%
Sehr gut 
0
0.00%
Gut 
0
0.00%
Mittel 
1
100.00%
Schlecht 
0
0.00%
Sehr schlecht 
0
0.00%
Insgesamt: 1 Stimmen 100%
 
Talis Talis ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 30.07.2016
Beiträge: 4547

05.07.2024 10:04
Dorian Hunter - Dämonenkiller Nr. 153: Cocos Opfergang
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



»Du hast mich genügend verletzt«, schleuderte Coco Rebecca entgegen. »Ich habe gefühlt, wie Martin gelitten hat, und all die Pein habe ich bloß dir zu verdanken!«
»Ich will deinem Sohn nicht schaden – obwohl ich es könnte. Die Entwicklung der Dinge muss dir doch klar und deutlich zeigen: Ich will, dass Martin lebt.«
»So selbstlos kenne ich dich nicht«, gab Coco voll Spott zurück.
Rebecca lehnte sich zurück. »Ich habe die Hoffnung immer noch nicht aufgegeben. Ich will dich, Coco, für mich gewinnen ...«

Olivaro hat sein zweites Gesicht geopfert, um Dorian von der magischen Pest zu heilen. Zudem wurde der Bann Baphomets über Martin Zamis gebrochen. Aber da ist immer noch die Vampirin Rebecca, die nach der Macht greift und dabei auch nicht davor zurückscheut, Coco für sich einzuspannen!


Cocos Opfergang

Roy Palmer (= Holger Friedrichs)

Titelbild: Mark Freier

65 Seiten

06.07.2024

Erschienen in Dorian Hunter-TB (Zaubermond) 32 »Cocos Opfergang«.

Ein Blick zurück, so sollte das Dämonenkiller-Heft Nr. 149 aussehen...



                                    Talis ist offline Email an Talis senden Beiträge von Talis suchen Nehmen Sie Talis in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
166892
Talis Talis ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 30.07.2016
Beiträge: 4547

05.07.2024 10:31
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Leider durfte Kurt Luif diesen Roman nicht schreiben. Bedingt durch Ernst Vlceks Skiunfall muß Kurt Luif alias Neal Davenport dieses Exposé an Holger Friedrichs alias Roy Palmer abtreten und sollte dafür die DK-Nummer 150 schreiben, für die eigentlich Vlcek vorgesehen war.
Gerne hat diesen Roman von Kurt Luif gelesen, aber leider war das Beginn des neuen Zyklus „Dreißigjähriger Krieg“ wichtiger, und beide Romane (149 + 150) konnte er nicht schreiben, da er schon als Autor für Band 152 eingeplant war….
1985 durfte Kurt Luif die DK-Romane 133 + 134 für die DK-Zweitausgabe schreiben, und hier schilderte er auf seine Art wie Rebecca das Erbe von Skarabäus Toth antrat und Coco Zamis nach Jahren wieder traf. Diese Rebecca-Ausgabe gefiel mir besser, als die der Erstausgabe.
Das vorgesehene Titelbild für Dämonenkiller-Roman Nr. 149 wurde als Vampir-Taschenbuch Nr. 60 und später als Titelbild für den John Sinclair-Roman Nr. 621 verwendet…


                                    Talis ist offline Email an Talis senden Beiträge von Talis suchen Nehmen Sie Talis in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
166893
Redaktion Zamorra Redaktion Zamorra ist männlich
Foren As




Dabei seit: 14.06.2018
Beiträge: 102

07.07.2024 08:09
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Den Skiunfall bzw. seine Folgen hat Ernst in einer sehr gruseligen Story verarbeitet: In "Wenn grüne Witwen Trauer tragen" sitzt der Erzähler mit seinem Gipsbein auf seiner Terrasse und erlebt in der Folge Schauriges. Erschienen in DK-Taschenbuch 33 "Schwarzes Blut".

                                    Redaktion Zamorra ist online Email an Redaktion Zamorra senden Beiträge von Redaktion Zamorra suchen Nehmen Sie Redaktion Zamorra in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
166923
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2020